Skip-Care – der minimalistische Skincare Trend aus Korea

Hier bei glimyu waren wir schon immer überzeugt, dass weniger mehr ist. Genau deshalb sind unsere Produkte kleine Multitasker, mit denen du in 3 bis 4 Schritten eine effektive Hautpflegeroutine durchführen kannst. Jetzt scheinen Koreaner, die für ihre umfangreichen Hautpflegeroutinen bekannt sind, auch die Vorteile einer kürzeren Routine für sich zu entdecken.

Worum geht es bei Skip-Care?

Bei Skip-Care geht es im Grunde darum, deine Hautpflegeroutine auf ein Minimum zu reduzieren. Lasse die ganzen Essenzen, Seren, Ampullen, Masken und andere optionale Schritte einfach weg. Für die meisten Koreaner bedeutet dies, dass nur noch Folgendes übrig bleibt: (1) ein Gesichtsreiniger (2) eine Feuchtigkeitscreme (3) ein Sonnenschutzmittel. Der Gesichtsreiniger sollte sanft genug für den täglichen Gebrauch sein, aber gründlich genug, um Make-up und Unreinheiten effektiv zu entfernen. Die Feuchtigkeitscreme sollte idealerweise alle Bedürfnisse deiner Haut bedienen. Dein Hauptproblem sind große Poren? Wähle eine Feuchtigkeitscreme, die überschüssigen Talg fernhält. Feine Fältchen machen dir Sorgen? Wähle eine Feuchtigkeitscreme mit Anti-Aging-Eigenschaften. Zuletzt solltest du stets ein Sonnenschutzmittel dabei haben. Warum? Natürlich weil es deine Haut vor vorzeitiger Hautalterung und Hautschäden schützt. Und das war‘s!

Bei der Auswahl der richtigen Produkte für eine Skip-Care-Routine ist es wichtig zu wissen, was deine Haut wirklich braucht. Da du nur mit wenigen Produkten zurechtkommen musst, sollten diese Produkte ordentlich performen und mit deinem Hauttyp kompatibel sein. Probiere verschiedene Produkte aus, um herauszufinden, welche für dich am besten geeignet sind. Außerdem musst du dich nicht unbedingt auf drei Produkte beschränken. Wenn deine Haut ohne Toner nicht auskommt, lass ihn in deiner Routine! Wir empfehlen zunächst eine vorübergehende Skip-Care-Routine, um zu sehen, wie deine Haut auf die Veränderung reagiert. Du kannst es bei deinem nächsten Kurztrip ausprobieren. Auf diese Weise sparst du auch Platz in deinem Gepäck.

Welche Vorteile hat Skip-Care?

  1. Du sparst Geld. Weniger Produkte heißt automatisch weniger Ausgaben für Skincare.
  2. Du sparst auch Zeit. Das bedeutet ein paar Minuten mehr Schlaf am Morgen.
  3. Übermäßiges Schichten von Skincare-Produkten kann Poren verstopfen. Es kann also sein, dass deine Poren dank Skip-Care weniger verstopft sind und weniger vergrößert aussehen.
  4. Skip-Care kann eine Detox-Kur für deine Haut sein. Du bekommst dadurch eventuell weniger Pickel und auf Dauer klarere Haut.
  5. Weniger Produkte sind im Sommer besonders gut. Schweiß und eine schwere Ladung von Produkten auf deiner Haut sind keine gute Kombi. Deine Haut fühlt sich klebrig an und es kann zu Pickeln kommen. Gönne deiner Haut im Sommer eine (Hautpflege-) Pause.
  6. Du wirst gemütlicher reisen. Das Packen für eine Routine mit 10 Schritten kann mühsam sein. Es nimmt ziemlich viel Platz im Gepäck ein. Und du verbringst wahrscheinlich zu viel Zeit vor dem Spiegel, anstatt jede Minute deines Urlaubs zu genießen.

Ein letzter Tipp: Wenn du eine Abkürzung zu einer Skip-Care-Routine brauchst, ist unsere GLIMROUTINE ist genau das Richtige für dich. Es ist das glimyu Rezept zu strahlender, klarer Haut in 3-4 Schritten.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Icon Ohne
Tierversuche
Icon Ohne
Parabene
Icon Ohne
Bleichmittel
Icon 100%
Vegan