DIY Gesichtsmassagen

Wieso stehen Koreanerinnen auf Gesichtsmassagen? Hauptgrund dafür ist das koreanische Schönheitsideal. In Korea gilt ein kleines, schmales Gesicht mit einer v-förmigen Kinnlinie als besonders schön. Du hast richtig gehört: Wenn dir jemand in Korea sagt, dass du ein kleines Gesicht hast oder dass dein Gesicht v-förmig ist – dann nimm’s als Kompliment! Gesichtsmassagen sind ein beliebtes Mittel um zu solch einer Gesichtskontur zu gelangen.

Normalerweise verwendet man zum Massieren des Gesichts extra Massagetools, auch oft Face Roller genannt. Die meisten von ihnen ähneln einem Mini-Nudelholz, das man sich übers Gesicht rollt. Genauer gesagt: Man rollt sie vorwiegend über die äußeren Partien des Gesichts, nämlich der Stirn, die Wangen, sowie den Kiefer- und Halsbereich. Face Roller gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Manche sind aus Holz, manche aus Silikon, manche aus Kristallen wie Jade und Quarz.

Du hast gerade keinen Face Roller zur Hand? Kein Problem! Mit diesen 3 Haushaltsgegenständen lässt es sich genauso gut massieren:

 

1. LÖFFEL

silver-spoonEine Löffel-Massage eignet sich ganz besonders gut zum Abschwellen des Gesichts und der Augenpartie am Morgen. Dazu rollst du einfach die Unterseite des Löffels über die Augen. Sei dabei besonders sanft. Wiederhole diese Bewegungen auch auf den Wangen und dem Kieferbereich. Smarter Tipp: Lege dir abends einen Löffel in den Kühlschrank und benutze den gekühlten Löffel morgens für deine Gesichtsmassage. Die Kühle hilft zusätzlich beim Abschwellen.

 

2. EISWÜRFEL

ice-cubeZum Abschwellen des Gesichts eignet sich auch eine Eiswürfel-Massage. Dazu einfach einen Eiswürfel in kreisenden Bewegungen auf die geschwollenen Partien massieren. Um Tropfen und allzu nasse Hände zu vermeiden, kannst du das Eis auch in ein weiches Tuch wickeln. Eiswürfel kannst du außerdem zum Beruhigen von wütenden Pickeln verwenden. Halte das Eis dazu kurz auf den Pickel. Das reduziert die Entzündung, den Schmerz und die Röte. Sommer-Tipp: Du kommst gerade von einem Sonnenbad? Eine Eiswürfel-Massage kühlt und beruhigt deine Haut.

 

3. SCHNAPSGLAS

shot-glassZur Faltenvermeidung oder -milderung eignet sich eine Schnapsglas-Massage. Wieso gerade ein Schnapsglas? Die kompakte Größe eines Schnapsglases gibt dir genug Kontrolle über Druck und Bewegungsrichtung während der Massage. Zur Massage verwendest du die obere Glaskante. Und wie massierst du dich nun damit? Lege das Glas zwischen den Brauen an und streiche das Glas nach oben über deine Stirn. Das verhindert oder mildert Stirnfalten. Das Gleiche kannst du auch gegen Lachfalten machen. Fülle deine Wangen dafür erst mit Luft. Lege das Glas dann an der Oberlippe an und streiche es nach außen hin über die Wangen.

 


 Es geht auch ganz ohne Tools: Du kannst auch deine Hände zum Massieren verwenden. Achte aber darauf nie zu viel Druck auszuüben oder zu kräftig an deiner Haut zu zerren. Um die Reibung zu verringern, kannst du vor der Massage ein Gesichtsöl oder eine großzügige Menge Gesichtscreme auftragen.


 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Icon Ohne
Tierversuche
Icon Ohne
Parabene
Icon Ohne
Bleichmittel
Icon 100%
Vegan