glimyu Ingredient Bible (Teil 7): Wohltuende Blumen

Rosen

Rosenwasser ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender. Egal ob im Toner, Serum oder Gesichtsspray – es spendet deiner Haut einen wohlig duftenden Feuchtigkeitsschub. Dank seiner entzündungshemmenden Wirkung, hilft es außerdem dabei Hautirritationen und Hautrötungen zu lindern. Und nicht zuletzt unterstützt es deine Haut auch beim Erhalt ihrer Jugendlichkeit. Rosenwasser hält feine Fältchen fern und durch seine antioxidative Eigenschaften behält deine Haut ihre Elastizität.

Kamelien

Das aus Kamelien gewonnene Öl kann trockene Haut langfristig verbessern, indem es vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt und zudem auch noch einen strahlenden Glow verleiht. Es hinterlässt jedoch keinen fettigen Film auf der Haut und zieht schnell ein, was sehr angenehm für die Anwendung ist.  Kamelienöl hat auch eine entzündungshemmende und straffende Wirkung, die z.B. bei Pickeln helfen kann und gegen Faltenbildung wirkt.

Lavendel

Wenn wir an diese lilafarbene Blume denken, fällt uns direkt der beruhigende Duft ein. Genau aus diesem Grund wird sie oft in Nachtpflege angewendet um nicht nur die Haut seidig zu pflegen, sondern auch noch erholsamen Schlaf zu fördern. Daneben besitzen aus Lavendel gewonnene Inhaltsstoffe ebenfalls entzündungsbekämpfende und antioxidative Eigenschaften. Lavendelöl hilft deiner Haut zudem dabei, eine gesunde Ölbalance zu halten, sodass z.B. trockene Stellen erst gar nicht auftauchen.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Icon Ohne
Tierversuche
Icon Ohne
Parabene
Icon Ohne
Bleichmittel
Icon 100%
Vegan